Inhaltsstoffe verständlich

Die Weinrebe – es gibt sie seit 80 Millionen Jahren – birgt genetische Kraft aus Urzeiten. In den Urwäldern kämpfte sie als Lianengewächs mit den Bäumen um das begehrte Sonnenlicht. Von Winzern gebändigt und kultiviert, liefert sie heute mit ihren Früchten nicht nur die Grundlage für berauschende Geschmacksmomente, sondern enthält auch eine Vielzahl von gesunden und vitalisierenden Wirkstoffen, die Genuss und Glück im Zeichen der Traube versprechen.

Hier bekommst Du mehr Informationen zu den unterschiedlichen Inhaltsstoffen unserer Weinkosmetik. Solltest Du genauere Fragen haben, dann kannst Du uns gerne schreiben oder uns anrufen. Wir werden versuchen Dir die Wirkung unserer Kosmetik verständlich zu erläutern.

Wir verwenden für unsere sorgfältig entwickelte Weinkosmetik wertvolle Wirkstoffe der Weinrebe (Vitis Vinifera) und nutzen deren hautpflegende und regenerierende Eigenschaften.

Der Traubenkernextrakt, ein starkes Antioxidans

Der Traubenkernextrakt enthält das bekannte Antioxitans OPC (Oligomere Proanthocyanidine) in großen Mengen und weitere wichtige und zahlreiche Wirkstoffe, die zur Gesundhaltung der Körpers beitragen. Er wird mit Alkohol und Wasser aus dem Pulver der Traubenkerne extrahiert.

OPC hat eine vielfältige Wirkung. Es schützt als hervorragender Radikalfänger und natürliches starkes Antioxidans unsere Zellen und kann somit gegen vorzeitige Alterung wirken. Vor allem bei Anti-Aging Anwendungen sollte auf OPC nicht verzichtet werden, denn es hat eine vielfach stärkere Wirkung als das bekannte Vitamin E. Weiteres erhält es die natürliche Spannkraft der Haut indem es das instabil gewordene Kollagen repariert und somit die Falten glättet.

Weitere positive Wirkungen des Traubenkernextraktes:

  • Allergien können mit Taubenkernextrakt behandelt werden, denn OPC wird in Studien auch bei Histaminintoleranz eingesetzt
  • Die Augengesundheit profitiert bei oraler Einnahme von OPC
  • Die Elastizität der Blutgefäße kann erhöht werden, was sich positiv auf Herzkreislauferkrankungen auswirkt
  • Traubenkernextrakt kann den Cholesterinspiegel senken
  • Auch bei der Haargesundheit hat sich der Traubenkernextrakt bewährt
  • Neurodermitis kann mit Traubenkernextrakt gemildert werden

Zum Traubenkernextrakt gibt es mittlerweile unzählige wissenschaftliche Studien, die allesamt dessen positiven Einfluss auf den menschlichen Körper bestätigen.

Einige Studien als Beispiele dazu im Web

https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/10962138

Free radicals and grape seed proanthocyanidin extract: importance in human health and disease prevention.

Der Weinrebenextrakt, der natürliche Faltenkiller

Weinrebenextrakt wird aus den Trieben der Weinrebe gewonnen. Diese werden im Frühjahr geerntet, einige Monate lang getrocknet, dann zerkleinert und mit Ethanol extrahiert. Er enthält das bekannte und mittlerweile gut untersuchte Resveratrol.

Resveratrol zeigt eine botox-ähnliche Antifalten-Aktivität indem es die Muskelkontraktion inhibiert und somit als natürlicher Faltenkiller die Haut glättet. Es weist zudem eine starke zellerneuernde Wirkung wie Retinoide auf, die der Körper aus den Vorstufen des Vitamin A gewinnt.

Traubenkernöl

Das tolle Traubenkernöl mit seinen vielen ungesättigten Fettsäuren sorgt optimal für die Regeneration der oberen Hautschichten. Zusätzlich bewirkt der hohe Vitamin E-Gehalt einen Schutz vor sogenannten freien Radikalen.

Hyaluron

Hyaluron ist wie kaum ein anderer Stoff fähig Wasser zu binden. Hyaluronsäure saugt Wasser wie ein Schwamm auf und bindet es für lange Zeit in sich. Damit polstert sie die Haut von innen heraus aus.

Glycerin

Glycerin wirkt feuchtigkeitsbindend, sodass der Feuchtigkeitsgehalt der Haut erhalten bleibt. Das heißt es hindert die Haut am Verdunsten und bewahrt damit die Haut vor Fältchenbildung.

Lecithin

Lecithin wirkt durch seinen hohen Anteil an hautverwandtem Phosphatidylcholin und der daran gebunden Linolsäure als natürliche feuchtigkeitsspendende und hautregenerierende Lipidkomponente. Es besitzt eine hervorragende Verträglichkeit und verspricht gerade bei trockener Haut eine gut rückfettende Wirkung.

Muskatellersalbei

Als weitere wertvolle Pflanze kommt in der Weinkosmetik der Muskatellersalbei zum Einsatz. Er ist ein hervorragender Partner der Weinrebe. Man verwendete ihn früher zum Würzen des Muskatellerweins. Heute schätzt man auch seine wertvollen Inhaltstoffe als hervorragende Pflege für die Haut.

Muskatellersalbei revitalisiert die Haut, glättet Fältchen und lässt Ausschläge und Ekzeme abheilen. Als entscheidender Wirkstoff beruhigt der pflanzliche Ester Linalylacetat Hautentzündungen und reguliert den gestörten Lipidhaushalt von trockener Haut.

Auch eine schuppige Kopfhaut und schnell fettendes Haar können mit Muskatellersalbei behandelt werden.